Am Montag den 16.01.2012 lädt die Piraten Hochschulgruppe ab 19 Uhr zum ersten OpenHörsaal des Jahres ein. Diesmal zeigen wir den Creative Commons-Film CH7. Die preisgekrönte Schweizer Produktion war der erste Spielfilm unter Creative Commons-Lizenz und zählt mit über 100.000 Downloads zu den erfolgreichsten Schweizer Filmproduktionen überhaupt.

Die Story:
„Tina ist Angestellte beim (fiktiven) Sender CH7. Sie will eigentlich seriöse Filme erstellen, wird aber vom Sender vor allem für Schundproduktionen eingesetzt. Aus Frust darüber fängt sie an, mit ihren Freunden Diego und Sebastian einen eigenen Film zu drehen – mit nicht ganz legalen Methoden. Sie beziehen Unbeteiligte gegen ihren Willen in die Handlung ein und agieren maskiert. Die Ausrüstung ist vom Sender geklaut.“ Quelle Wikipedia

Ort: CZ3 Raum 221
Zeit: 19.00Uhr
Datum: 16.01.2012
Eintritt: Frei