Überfüllte Seminare und Vorlesungen? Mal wieder kaum einen Platz in der Mensa bekommen? Nicht genug Fachbücher vorhanden? Ist deine Hochschule nur noch Schule mit Vertiefungsrichtung? Und in einem Wohnheim wirst du laut Warteliste vielleicht schon nächstes Jahr einen Platz kriegen? Hat die Industrie über Hochschulräte u.a. mehr Einfluss auf dein Studium als du selbst? Und für all das musst du dann auch noch Kredite aufnehmen? …natürlich nur, wenn du den weiterführenden Masterplatz überhaupt bekommst.

Dann steh auf und beteilige dich an den Aktionen zum bundesweiten Bildungsstreik! Die genauen Infos und Beweggründe findest auf http://www.bildungsstreik.net/. Lokal lädt das Referat für Hochschulpolitik des StuRa zu einer Zukunftswerkstatt ein, um Probleme der Hochschulen aufzuzeigen und Lösungsansätze dafür zu finden (17.11.2011 11-17Uhr FSU-Campus auf dem Ernst-Abbe-Platz & Foyer CZ3). Deine Stimme ist gefragt!

Wenn du Lust hast dich auch abseits dieser Proteste für ein besseres Hochschulstudium einzusetzen, kannst du uns gerne bei einem Treffen der Piraten Hochschulgruppe kennenlernen. Wir treffen uns am Donnerstag den 17.11. um 20 Uhr in der „Quergasse Nr.1“.